Indien-Visum

Bei der Visa-Beantragung besteht die Gefahr der Abzocke durch private Firmen. Es steht eine Vielzahl an unterschiedlichen Visa zu Wahl und es gilt das richtige zu wählen…  

Es gibt Visa für verschiedene Reisezwecke und Aufenthaltsdauern – Geschäftsvisum, Yoga-Visum, Touristenvisum und Transitvisum (Aufenthalt bis max. 3 Tage). Ein Entry-Visum kommt nur für Personen indischer Herkunft in Frage.

Achtung: Abzocke!! Viele indische Botschaften beauftragen externe Visa-Firmen. Diese haben teils von den Konsulatsstandorten abweichenden Post- und Web-Adressen. Unbedingt auf der Seite der indischen Botschaft über die richtige Vertragsfirma erkundigen – andere Firmen erledigen Visa-Angelegenheiten extrem überteuert! Auf der Seite der Firma sind die Preise für die unterschiedlichen Visa zu finden.

Hier die offizielle Seite zur Beantragung des e-Visums: https://indianvisaonline.gov.in/evisa/Registration

1. Schritt: Vorbereitung

Für die Einreichung wird folgendes benötigt:

  • Der Reisepass
  • ein quadratisches (biometrisches) digitales Foto (JPEG-Format, Größe max. 300 KB, quadratisch, ganzes Gesicht, offene Augen, weißer Hintergrund ohne Schatten, ohne Rand) >> dieses muss nicht aus einem Fotostudio sein, sondern kann auch selbst gemacht werden
  • die Hotelbuchung oder Einladung nach Indien mit den Kontaktdaten der Ansprechperson/des Hotels vor Ort
  • Kreditkare oder PayPal für die Bezahlung der Visa-Gebühr

2. Schritt: Ausfüllen der Online Visa Application

Diese kann während der Bearbeitung gespeichert und daher auch erst zu einem späteren Zeitpunkt finalisiert werden. Achtung: unbedingt die Bearbeitungsnummer notieren, um später fortfahren zu können!

Nach dem Absenden erhält man per E-Mail eine Benachrichtigung über die Einreichung.

Ausfüllhilfe:

  • Religion: hier im Idealfall eine anerkannte Religionsgemeinschaft angeben, „ohne Bekenntnis“ ist keine Option; „muslimisch“ aus politischen Gründen leider nicht gern gesehen
  • Citizen Number = Reisepassnummer
  • Kontakt vor Ort = Hotel oder Kontaktperson

3. Schritt: Erhalt der Electronic Travel Authorization (ETA)

Die Bearbeitung dauert im Normalfall 1-3 Tage. Dann erhält man per E-Mail die Electronic Travel Authorization (ETA) mit dem Status GRANTED.

Achtung: diese Bestätigung ist nicht das Visum!
Gehe auf https://indianvisaonline.gov.in/visa/StatusEnquiry, um deinen Status zu überprüfen und auf „Print Status“, um das richtige Visum auszudrucken. Die ETA muss ausgedruckt und in den Reisepass gelegt werden.

Flugbuchung

Tipps zum angenehmen und kostengünstigen Reisen haben wir hier zusammengefasst > Flugtipps – günstig, bequem und angstfrei reisen.

Die meist billigste Möglichkeit zur Buchung von Inlandsflügen ist die Direktbuchung auf INDIGO.

Links:
Flugtipps – günstig, bequem und angstfrei reisen

Visum beantragen: https://indianvisaonline.gov.in/evisa/Registration

Status des Visums prüfen: https://indianvisaonline.gov.in/visa/StatusEnquiry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: